Keine trockene Schreibfeder, sondern ein lebendiger Zeuge: Was Johann Michael Sailer unserer Zeit zu sagen hat

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Mittwoch, 17. Juli 2019 19:30–21:30 Uhr

Kursnummer 4142
Dozent Bischofsvikar Prälat Dr. Bertram Meier
Datum Mittwoch, 17.07.2019 19:30–21:30 Uhr
Gebühr 5,00 EUR (ermäßigt 4,00 €) / Eintritt frei für Mitglieder des Historischen Vereins Dillingen - keine Anmeldung erforderlich!
Ort

Colleg
Benediktinergasse 5
89407 Dillingen a.d.Donau
Großer Saal

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Vortrag von Bischofsvikar Prälat Dr. Bertram Meier, Augsburg,
in Zusammenarbeit mit dem Historischen Verein Dillingen

„Unsere Zeit ist wahrhaft ein Original“, dieses Wort aus dem Mund von Johann Michael Sailer gilt auch für unsere Tage. Wir befinden uns – gesellschaftlich und kirchlich – in einer Zeit großer Umbrüche. Eine Frage, die damals wie heute die Menschen bewegt, lautet: Wie können wir die Kirche erneuern? Wie kann es gelingen, das Evangelium unter die Leute zu bringen. Johann Michael Sailer hat Spuren gelegt, denen wir nachgehen wollen. In Dillingen und Landshut sprach man von einer „Priesterschule“, die er gegründet hat. Seine Glaubwürdigkeit bezog er vor allem durch sein Lebenszeugnis, das weit über den Wert seiner wissenschaftlichen und pädagogischen Leistung hinausgeht.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich

Bischofsvikar Prälat Dr. Bertram Meier Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Dillingen
an der Donau

Königstraße  37/38
89407 Dillingen

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09071/54-108 oder 54-109
Fax: 09071/54-199

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG