Vergeben und Verzeihen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 30. April 2019 19:00–22:00 Uhr

Kursnummer 2205
Dozentin Brigitte Hanna Sauer
Datum Dienstag, 30.04.2019 19:00–22:00 Uhr
Gebühr 17,00 EUR (zzgl. 6,50 € für Skriptmappe/ bitte die Materialkosten bar an die Dozentin bezahlen)
Ort

Colleg
Benediktinergasse 5
89407 Dillingen a.d.Donau
Lehrsaal 1

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Warum ist es so schwer zu Vergeben, und zu Verzeihen? Wir beschäftigen uns in Gedanken damit, dem anderen Schuld zu zuweisen, ihm sein Verhalten nachzutragen. Wir fühlen uns verletzt, wütend, verbittert oder enttäuscht, nicht selten fühlen wir sogar Hass oder Rache. Da jeder unserer Gedanken sich auch auf unseren Körper und unsere Gefühle auswirkt, bringen uns nachtragende Gedanken, ein schlechtes Gewissen oder Schuldgefühle aus unserem inneren Gleichgewicht. Unser Körper kann beispielsweise mit Erschöpfung, Anspannung, Schlafstörungen, Kopfschmerzen oder Bluthochdruck reagieren, unsere Abwehrkräfte werden geschwächt und vieles mehr. - "Vergib einem anderen Menschen deinetwegen, und nicht weil er es verdient hat".
Mitzubringen: Schreibzeug und Materialkosten

Brigitte Hanna Sauer Hauptdozentin


nach oben
 

Volkshochschule Dillingen
an der Donau

Königstraße  37/38
89407 Dillingen

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09071/54-108 oder 54-109
Fax: 09071/54-199

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG