Wassily Kandinsky: Pionier der abstrakten Malerei

zurück



Die Anmeldephase für diesen Kurs hat noch nicht begonnen.

Donnerstag, 28. März 2019 20:00–21:30 Uhr

Kursnummer 8101
buchbar ab 25.02.2019 07:30 Uhr
Dozentin Barbara Pfeuffer
Datum Donnerstag, 28.03.2019 20:00–21:30 Uhr
Gebühr 5,00 EUR
Ort

Stadtsaal am Kolpingplatz
Adolph-Kolping-Platz 1
89407 Dillingen a.d.Donau
Konferenzraum I (Hauptgebäude - 2.OG / Zugang links vom Haupteingang)

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Aus Begeisterung für die moderne Malerei, vor allem für den Impressionismus, gab W. Kandinsky seine Universitätskarriere in Moskau auf und zog mit 30 Jahren nach München, um Kunst zu studieren. Seine besondere Beziehung zur Farbe, die er aufgrund einer synästhetischen Veranlagung nicht nur sah, sondern auch hörte, bestimmte seine rasante künstlerische Entwicklung. 1910 schuf er sein erstes abstraktes Aquarell. Es folgten glühend farbige, ungegenständliche Kompositionen, von denen eine nahezu mystische Wirkung ausgeht. Zusammen mit Gabriele Münter, de langjährigen Lebensgefährtin, und Franz Marc gründete er den Blauen Reiter, die Vereinigung expressionistischer Künstler im süddeutschen Raum.

Barbara Pfeuffer Hauptdozentin

Nach 35jähriger Tätigkeit als Kunsterzieherin an Sailer-Gymnasium in Dillingen habe ich nun nach Eintritt in den Ruhestand die Möglichkeit, mich weiterhin...

nach oben
 

Volkshochschule Dillingen
an der Donau

Königstraße  37/38
89407 Dillingen

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09071/54-108 oder 54-109
Fax: 09071/54-199

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG