Neue Außenstellenleiterin in Syrgenstein

Wir freuen uns, dass uns Anja Schmid von der VG Syrgenstein seit Semesterbeginn als neue Außenstellenleiterin in Syrgenstein unterstützt!

Für alle Fragen rund um die Kurse der Außenstelle Syrgenstein erreichen Sie Anja Schmid telefonisch unter der Tel. 09077/709-52 und per Mail unter volkshochschule@syrgenstein.de.

Wir sagen herzlich willkommen im Team der vhs Dillingen!


Lesung aus Max Mannheimers "Spätes Tagebuch"

Am Montag, 15. November 2021, liest Regisseur und Schauspieler Michael Stacheder im Colleg in Dillingen im Rahmen des Festjahrs 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland aus Max Mannheimers "Spätes Tagebuch".

Seit vielen Jahren engagiert Michael Stacheder sich in der Erinnerungsarbeit und hat sich in seinen Inszenierungen (Die Weiße Rose, Mala und Edek - Eine Geschichte aus Auschwitz, Die Judenbank) schon mehrmals mit dem Terror des Nationalsozialismus auseinandergesetzt. Max Mannheimer, geboren 1920 in Neutitschein, hat alles durchlitten, was einem Menschen in dem von den Deutschen entfesselten Inferno zustoßen konnte: Demütigung, Vertreibung, Internierung im Ghetto, Tod fast der ganzen Familie in der Gaskammer, Arbeitslager und KZ, Hunger, Krankheit und Misshandlung. Er überlebte. Bis zu seinem Tod war er unermüdlich tätig in Vorträgen, Diskussionen und Führungen durch die KZ-Gedenkstätte Dachau die Erinnerung an die Shoa weiterzugeben.

Mit dem Festjahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland erinnern Einrichtungen 2021 deutschlandweit an die erste jüdische Gemeinde, die 321 n.Chr. auf deutschem Boden verbrieft wurde. Ziel des Festjahres ist es, ein lebendiges, vielfältiges jüdisches Leben in Deutschland zu feiern, die lange und wechselvolle Geschichte der Jüdinnen und Juden in Deutschland darzustellen und ihren enormen Beitrag zur Kultur zu präsentieren.

Karten für die Lesung (Normalpreis 10,- Euro / Schüler und Studierende 8,- Euro) sind erhältlich im Bürgerbüro (Rathaus/EG), telefonisch unter 09071 54-197 und 54-292 oder online auf www.ticket-dillingen.de. Es gilt die 3G-Regel.

Foto: Paria Partovi


Aktuelle Corona-Bestimmungen

Auf Basis der 14. BaylfSMV gilt für den vhs-Betrieb ab 2. September 2021:

  • Bei allen vhs-Veranstaltungen im Innenbereich gilt ab einer 7-Tage-Inzidenz über 35 die 3G-Regel. Die Teilnahme ist nur möglich:
    • mit einem negativen Testergebnis (PCR-Test, max. 48h Stunden alt; POC-Antigentest, max. 24h Stunden alt). Die Durchführung von Selbsttests vor Ort ist nicht möglich.
    • mit einem Impfnachweis (abschließende Impfung liegt mind. 14 Tage zurück).
    • mit einem Genesungsnachweis (Genesenenzertifikat oder Nachweis über positives PCR-Testergebnis, das mind. 28 Tage und max. 6 Monate zurückliegt).
  • Keine Maskenpflicht am Platz. Es herrscht Maskenpflicht (OP-Maske) außerhalb des Kursraums sowie bei kurzzeitiger Unterschreitung des Mindestabstands während des Kurses.
  • Für Führungen im Freien sowie Wanderungen gelten die 3G-Regel und die Maskenpflicht nicht.

Bitte lesen Sie sich vor Kursbeginn unseren Hygieneplan genau durch. Mit Ihrer Teilnahme am Kurs oder der Veranstaltung akzeptieren Sie die Gültigkeit des Hygieneplans.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Alles Gute und bleiben Sie gesund!



Unser aktuelles Programm

Ob Sie sich von uns auf neue Wege führen lassen möchten, oder sich auf Ihren bewährten Kurs freuen - bestimmt ist bei unseren Kursen und Veranstaltungen im Herbst und Winter 2021/22 etwas für Sie dabei.

Blättern Sie ganz einfach mit einem Klick auf die Titelseite in unserem digitalen Programmheft oder suchen Sie über die Suchleiste am Seitenanfang gezielt nach bestimmten Angeboten. Auf beiden Wegen können Sie sich ganz bequem direkt online anmelden.


Wir freuen uns auf Sie!

Ihre vhs Dillingen


Krisensicher lernen - mit unseren digitalen Angeboten

Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben und auch die vhs ein ganzes Stück digitaler gemacht. Um auch während der Schließung der Volkshochschulen für Sie da zu sein, bieten wir eine stetig wachsende Anzahl an Online-Kursen für Sie an.

Die Kurse finden je nach Inhalt und Umfang über Zoom oder in der vhs.cloud statt. Nähere Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

 In jedem Semester erwartet Sie eine steigende Zahl digitaler Angebote in den verschiedenen Programmbereichen. Eine Übersicht aller Online-Kurse des aktuellen Semesters finden Sie hier.


Politische Bildung online

Verschiedene hochkarätige Angebote des Bayerischen und Deutschen Volkshochschulverbands ermöglichen politische Bildung auch in Zeiten von Social Distancing.

In der Webtalk-Reihe Demokratie im Gespräch diskutieren Expertinnen und Experten zu aktuellen politischen Themen wie Verschwörungstheorien und digitaler Bildung in Zeiten von Corona, aber auch über langfristige politische Entwicklungen wie die Frage, auf welche Art Internetkonzerne wie Google und Facebook besteuert werden sollen. Die Reihe ist eine Kooperation der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und des Bayerischen Volkshochschulverbands.

Die Veranstaltungsreihe Smart Democracy geht den aktuellen Herausforderungen unserer Gesellschaft auf den Grund. Expertinnen und Experten diskutieren über Fragen wie: Wie steht es um den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland und Europa? Wie stoppen wir die Plastikflut in unseren Weltmeeren? Wie wirkt sich die fortschreitende Digitalisierung auf unsere Arbeitswelt aus? Wie beeinflusst die Digitalisierung politische Kommunikation und wie gestalten sich Wahlkämpfe im Internet? Die Reihe ist eine Initiative des Deutschen Volkshochschulverbands.

Spannende Vorträge beider Reihen finden Sie in unserer Rubrik Digitale Angebote.


Stadt | Land | DatenFluss

Die Digitalisierung und der damit einhergehende Datenfluss prägen zunehmend den Alltag der Menschen auch in Deutschland. Doch wissen Sie genau, was sich hinter zentralen Begriffen dieser Entwicklung, wie Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge oder Algorithmus verbirgt?

Mit der App „Stadt | Land | DatenFluss“ möchte der Deutsche Volkshochschulverband auf spielerische Art die Datenkompetenz aller Bürgerinnen und Bürger stärken. Sie sollen die Funktionsweise neuer datengestützter Technologien grundlegend verstehen und ihre Potentiale erkennen. Gleichzeitig sollen sie in die Lage versetzt werden, aufgeklärt und verantwortungsbewusst mit Daten umzugehen. Nähere Infos zur App Stadt | Land | DatenFluss finden Sie hier.

Begleitet wird die App von einer Reihe kostenloser und vielseitiger Online-Vorträge rund um das Thema Digitalisierung, die Sie in unserer Rubrik Digitale Angebote finden.

Last-Minute Kurse

R.E.S.E.T.® Basis Kiefergelenksentspannung Entspannter Kiefer - entspannter Körper 25.10.2021 18:00 Uhr
Schminken mit Stil und Ausdruck In jedem Alter 26.10.2021 19:00 Uhr
back to basics: Licht und Schatten Online-Kurs 27.10.2021 18:30 Uhr
Resilienz gewinnen Vertrauen stärken 27.10.2021 19:30 Uhr
Wanderung "Herbstliche Ausblicke" 28.10.2021 14:30 Uhr

zur Kursübersicht

Wochenübersicht

R.E.S.E.T.® Basis Kiefergelenksentspannung Entspannter Kiefer - entspannter Körper 25.10.2021 18:00 Uhr
Feine Alpenküche 25.10.2021 18:30 Uhr
Italienisch am Morgen - A1 Ab Kapitel 3 26.10.2021 10:00 Uhr
Ehrenamt und Engagement im Bereich Asyl und Integration Informationsveranstaltung des Landratsamts Dillingen a.d.Donau 26.10.2021 18:30 Uhr
Schminken mit Stil und Ausdruck In jedem Alter 26.10.2021 19:00 Uhr
Android-Smartphone-Kurs In Kooperation mit dem BayernLab Dillingen 27.10.2021 09:30 Uhr
back to basics: Licht und Schatten Online-Kurs 27.10.2021 18:30 Uhr
Resilienz gewinnen Vertrauen stärken 27.10.2021 19:30 Uhr
Wanderung "Herbstliche Ausblicke" 28.10.2021 14:30 Uhr
Entzündungsfrei leben 28.10.2021 19:00 Uhr

zur Kursübersicht


nach oben

Volkshochschule Dillingen
an der Donau

Königstraße  37/38
89407 Dillingen

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09071/54-108 oder 54-109
Fax: 09071/54-199

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG